Schlagwort: carbs

Curry Pfanne

Heute mal ein schnelles Curry Rezept.

Ohne groß zu reden…Das erwartet euch 👇

Hier deine  Zutatenliste für 2 Personen ~ 438 kCal p.P

300 g Hühnerbrust

400 g Kaisergemüse (aufgetaut)

150 ml Rama Cremefine 7% Fett

200 ml Hühnerbrühe

120 g Parboiled Reis

Etwas Curry, Paprikapulver, Pfeffer und Salz

 

Zubereitung

🍴Reis nach Anleitung kochen

🍴 Hühnerfleisch schneiden und scharf anbraten. Mit Pfeffer, Salz und Paprika würzen

🍴Fleisch aus der Pfanne nehmen und in selbiger das Kaisergemüse anbraten

🍴 Fleisch zum Gemüse geben und mit Hühnerbrühe auffüllen

🍴 Sahne unterheben und etwas köcheln lassen, mit Curry* abschmecken

🍴 Das Curry einkochen lassen und danach mit Reis servieren

 

* Tipp 💡 ich nehme gerne Curry Madras von Just Spices (Werbung)

Guten Appetit ♡

 

 

Kartoffelwedges ♡

Kartoffeln, wer liebt sie nicht. Ich jedenfalls in jeder erdenklichen Form, außer Kartoffelklöße, da werde ich fuchsig. 😃
Und ohne groß um den heißen Brei zu reden, folgt hier das Rezept zu den Wedges.

 

Hier deine Zutatenliste für 2 Personen ~ 217 kCal p.P

500g Kartoffeln (mehligkochend, am Besten kleine bis mittelgroße)
1 El Öl
Gewürze vorzugsweise Bratkartoffelgewürz oder ( Pfeffer, Salz & Paprika)

 

Zubereitung

🍴 Kartoffeln waschen, auf einen feuerfesten Teller legen, 1x einstechen und für 12 Minuten in die Mikrowelle geben

🍴 Kartoffeln vollständig auskühlen lassen

🍴 Backofen auf 170 Grad vorheizen

🍴 Kartoffeln vierteln, auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen und mit Öl beträufeln

🍴 Kartoffelwedges mit Gewürzen bestreuen und gut durchmengen

🍴 Backblech in den Backofen geben und für ca. 20 Minuten backen lassen bis alle Ecken goldbraun sind
(zwischendurch können die Wedges mal gewendet werden)

 

Guten Appetit ♡